Darf ein Schwur auf den Koran gebrochen werden?

Details der Frage
Wenn jemand auf den Koran schwört das er Krebs bekommen soll wenn er je wieder was isst was seine Frau gekocht hat. Was muss er tun damit er wieder das essen darf was seine Frau gekocht hat?
Antwort

Dear Brother / Sister,

Liebe Leserin, lieber Leser


Es ist im Islam nicht erlaubt (Haram) auf den Koran zuschwören, denn der Prophet, Friede und Segen seien mit ihm, verbot auf etwas anderes zu schwören als Allah. Daher ist der von Ihnen beschriebene Fall kein akzeptabler Schwur und erfordert auch keine Wiedergutmachung (Kafara). Sie können daher ruhig wieder von dem Essen Ihrer Frau essen und sollten in Zukunft bedachter mit Ihren Schwüren sein. 


Selam & Dua 

Fragenandenislam - Team

Fragen an den islam

Verfasser:
Fragen an den islam
Subject Categories:
Aufrufe 4.918
In order to make a comment, please login or register