Macht eine Impfung gegen das Corona-Virus mein Fasten ungültig?

Antwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

keinerlei Impfung lässt das Fasten ungültig werden. Dazu zählt auch die Impfung gegen das Corona-Virus.

Das Fasten wird ungültig durch die Einnahme von Essen und Getränken sowie von Geschlechtsverkehr und allen Dingen, die in diese Kategorien fallen. Impfungen die keinen Nährstoff in den Körper einbringen, lassen also das Fasten nicht ungültig werden und mann muss dann auch den Tag nicht nachholen. Es wäre anders, wenn man eine Injektion bekommt mit Nährstoffen um z.B. wie bei einem Serum wieder zu Kräften zu kommen. Das ist aber bei dieser Impfung nicht der Fall. 

Falls jemand sich noch weiter absichern will, kann er schauen, ob er sich nach dem Fastenbrechen also am Abend impfen lassen kann. Sofern das nicht gehen sollte, braucht die Person sich aber wie oben erklärt keine Sorgen zu machen. 

Ansonsten gelten die generellen Regeln in diesem Bereich und folgende Dinge wären unzulässig: Den Impfstoff oral einzunehmen, Injektionen mit Nährstoffen wie etwa Vitaminen etc. einzunehmen und ein Serum oder eine Bluttransfusion zu bekommen. In solchen Fällen holt man das Fasten nach.

Fragen an den islam

Verfasser:
Fragen an den islam
Kategorien:
Aufrufe 3
In order to make a comment, please login or register