Darf ich das Fasten für eine Klausur unterbrechen?

Details der Frage
Wenn man vor einer wichtigen Klausur steht, ist es dann möglich das Fasten (im Ramadan) zu unterbrechen, damit man besser lernen kann? Denn während des Ramadan ist es schwieriger zu lernen und die Klausur ist wichtig.
Antwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser


Der Islam erlaubt es die Pflichten der Praxis aufzuheben, oder auf ihr Nötigstes minimieren, sofern man zur Ausübung dieser (z.B. gesundheitlich) nicht mehr in der Lage ist. Dies gilt auch für Extremsituationen wie z.B. den Krieg. 


Wenn sie nun denken, dass diese Klausur bzw. diese Sachlage lebensnotwendige Wichtigkeit trägt und sie aus reinem Gewissen daran glauben, dass es zu großen Problemen kommen wird, wenn sie vor der anstehenden Klausur fasten, ist es ihnen freigestellt, das Fasten zu unterbrechen, um es später nachzuholen. 


Das reine Gewissen ist dabei sicherlich die beste Instanz, zur Beantwortung dieser Frage.


Selam & Dua

Fragenandenislam - Team

Fragen an den islam

Verfasser:
Fragen an den islam
Kategorien:
Aufrufe 3.693
In order to make a comment, please login or register