Kann man den Tot vorhersagen ??

Details der Frage

Meine Frage stelle ich nicht aus Wissensmangel, sondern aus Unsicherheit, Verwirrung und Angst. Mein Verlobter erzählte mir, dass seine Familie von einem Wahrsager gesagt bekommen haben, dass er mit 29 Jahren sterben wird. Er sagte mir auch, dass nicht alles was er ihnen erzählte der Wahrheit entsprach. Ich weiß, dass der Glaube daran shirk ist, nur kann ich mir nicht erklären wie der Wahrsager über seine Vergangenheit wusste und in wie fern diese Hervorsage Wahrheit ist.

Antwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

bezüglich den Wahrsagern und allerlei "Zauberern" spricht sich die Religion eindeutig aus. Hier einige unmissverständliche Quellen;

Sag: Über das Verborgene weiß nicht Bescheid wer in den Himmeln und auf der Erde ist, außer Allah (27/65)

Zweifelsohne: Wer zu einem Wahrsager geht und bestätigt was er sagt, der hat sich abgewendet von dem was dem Propheten Muhammad (s.a.s.) herabgesandt wurde. (Ebû Dâvûd, Tıb, hadis no: 3904)

Er (Gott) verfügt über die Schlüssel des Verborgenen; niemand kennt sie außer Ihm. (6/59)

Wahrsager sind nichts. (Müslim, Selam 123)

Aus diesen und weiteren auffindbaren Quellen geht hervor, dass der Islam Wahrsager und "Zauberer" verurteilt und ihre vermeintlichen Fähigkeiten oder die Ansprüche darauf ablehnt. Man sollte keinen Kontakt zu solchen Personen haben und erst recht keine Dienste von ihnen in Anspruch nehmen. 

Wie kommt es aber dass Wahrsager oft irgendwie Recht zu haben scheinen?

Solche Phänomene gibt es immer und überall auf der Welt. Ebenso gibt es mittlerweile unzählige Analysen und Sachbücher, die die manipulativen Tricks von Wahrsagern aufdecken. Wahrsager sind sehr geschickt in der zwischenmenschlichen Kommunikation und in der Wahrnehmungspsychologie. Sie wissen bestens, wie man anderen den Eindruck vermittelt, man weiß alles über sie. In Wahrheit fällen sie aber universelle Aussagen, die auf die jeweilige Lebenslage des Fragenden angepasst sind. Damit verändern sie die Wahrnehmung des Fragenden und dieser "entdeckt" dann plötzlich die Dinge, auf die sich die vermeintliche Prophezeiung des Wahrsagers bezieht. In Wahrheit übernimmt der Fragende aber die Aufgabe des Wahrsagers, weil der Wahrsager lediglich eine Schablone anbietet und der Fragende dann etwas hineininterpretiert. 

Man findet auch ausreichend Quellen zu diesem Thema, daher wollen wir uns kurz halten und die religiöse Perspektive auf das Thema klarstellen: 

Wahrsager sind zu verurteilen und nur Gott hat definitive und absolute Kenntniss über die Zukunft und das Verborgene.  

 

Fragen an den islam

Verfasser:
Fragen an den islam
Kategorien:
Aufrufe 4.238
In order to make a comment, please login or register